WAS IST MEDIATION?

Mediation ist ein aussergerichtliches Verfahren zur einvernehmlichen Lösung von Konflikten.

 

Die Mediation wird von einem neutralen Dritten (Mediator) ohne inhaltliche Entscheidungsbefugnis durchgeführt.

 

Die Konfliktparteien werden in Eigenverantwortung eine zukunftsorientierte Lösung erarbeiten.

Ein Kernpunkt ist, dass bei einer Mediation nicht die Frage der Schuld oder Unschuld im Mittelpunkt steht, sondern die Energie für die Suche einer optimalen, dauerhaften Lösung für alle Beteiligten eingesetzt wird.

Der Mediator unterstützt die Konfliktparteien beim Ausarbeiten einer rechtsverbindlichen Lösung.